Buchmarketing

Hinweis: Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell, wir befinden uns gerade in der Umstrukturierung. Auf der Startseite findest du viele frische Beiträge.

Witzige Bücher: Die Bestseller 2010

Noch vor ein paar Jahren dominierten Fantasy-Bücher und Horror-Romane die Bestsellerlisten, heute jedoch (vielleicht ausgelöst durch die weltweite Finanz- und Lebenskrise) stehen an der Spitze der Verkaufslisten witzige Bücher von mehr oder weniger bekannten Autoren. Viele von ihnen kommen bereits aus der Comedy-Branche, andere haben einfach einen Volltreffer gelandet und ein für die Leserschaft gutes Buch geschrieben.

Unter den Bestsellern 2010 im Bereich „Humor“ gibt es – zumindest für mich als kritischen Leser – einige Überraschungen, auch wenn ich zugeben muss, dass ich in Wirklichkeit keines der genannten Bücher selbst gelesen habe.

Ich frage mich beispielsweise, ob der Erfolg wirklich an unserer vermeintlichen Krise liegt und die Menschen sich nach Spannung, Spiel und Spaß sehnen. Oder liegt der Kaufrausch und das Grabschen nach Pointen an dem zunehmenden Grad der Verdummung des deutschen Volkes?

Findest du das wirklich witzig?

Mal ernsthaft: Mir reicht die Lektüre der Klappentexte und ich weiß bereits, dass in allen momentanen Topsellern Klischees und Stereotype durch die Druckerpressen gejagt werden, mehr passiert allerdings nicht. Es handelt sich nicht um Bücher, die man auch in 20 Jahren noch im Deutschunterricht lesen wird. Falls doch, möchte ich zu dem Zeitpunkt bereits weit weg von hier sein!

Vielleicht spricht in diesem Artikel der Neid eine gemeine Sprache, vielleicht bin ich auch wirklich besorgt. Vor ein paar Jahren habe auch ich ein „witziges Buch“ für Männer und Frauen geschrieben. Der Titel lautet Der Ursprung und weitere Kapitel – es ist bereits bei Xinxii.com erschienen, wurde jedoch noch nie gekauft. Vielleicht sollte ich erst auf die Bühne gehen, ein paar Vögel abschießen (im übertragenen Sinn, haha) und dann nochmal bei den gängigen Verlagen anklopfen?