Neueste Artikel

Clock

Die ideale, nein, die perfekte Zeit für kreatives Schreiben

Wenn es um kreatives Schreiben geht, dann gibt es wohl keinen Artikel, der überflüssiger als dieser ist, den du gerade liest.

Wann ist die perfekte Zeit? Ja, wann? Wann! Wann, wann, wann! Jede beliebige Suchmaschine liefert dafür einen Haufen Meinungen. Es gibt auch eine schöne Infografik zum Thema, allerdings erzeugt diese bloß mehr Druck und basiert außerdem auf zumindest fragwürdigen Quellen (falls überhaupt vorhanden). Es ist unrealistisch, davon auszugehen, dass all die dort genannten Autoren und Schriftsteller der Nachwelt entsprechende Informationen zu ihrem Schreiballtag hinterlassen haben.

Wann ist also die perfekte Zeit für kreatives Schreiben?

Trommelwirbel…

Weiterlesen

Kreatives Schreiben – Berufswunsch Schriftsteller

wordcloud_springest

Dies ist ein Gastartikel von Luisa Solms.

Wer gern Geschichten schreibt und einen kreativen Beruf ergreifen möchte, landet schnell beim Beruf des Schriftstellers. Doch die Schriftstellerkarriere lässt sich nur in den wenigsten Fällen leicht erreichen.

Der Weg zum eigenen Buch ist oft ein langer und neben Talent bedarf es häufig einer guten Portion Glück, um mit dem Schreiben erfolgreich zu sein.

Weiterlesen

Sinn und Zweck von Ghostwriting

In so manchen Situationen kann ein Ghostwriter ein sehr hilfreiches Instrument sein. Dabei kann der Ghostwriter für verschiedene Aufgabengebiete eingesetzt werden. Stell dir vor, du müsstest eine Rede halten, bist jedoch nicht der Beste im Gebiet der Rhetorik. Genau in diesem Falle kannst du einen Ghostwriter beauftragen, dir eine Rede zu erstellen.

Weiterlesen

Jeff Bezos (Amazon) bekommt unliebsame Post

Er ist einer von Hunderten. In der Masse geht er vermutlich unter. Und doch: Der Verleger Christopher Schroer (Verlag „Die neue Sachlichkeit“) nimmt all seinen Mut zusammen und kündigt am 15.02.2013 in einem emotionalen Brief (adressiert an Jeff Bezos, den Gründer von Amazon) das Geschäftsverhältnis zu seinem Partner.

Die ARD-Dokumentation, die momentan für Furore sorgt, habe das Fass zum Überlaufen gebracht.

Christopher Schroer findet, dass es an der Zeit ist Konsequenzen zu ziehen und Amazon demonstrativ, öffentlich und dauerhaft zu boykottieren.

Ob das Sinn macht, ob dieser Schritt von Herzen kommt oder ob Jeff Bezos den Brief jemals zu sehen bekommt? Ich weiß es nicht. Beim boersenblatt.net entwickelt sich zu diesem ungewöhnlichen Aufruf des Kleinverlegers gerade eine interessante Diskussion: hier lang!

Schreib den verdammten Roman – Ratgeber für Meister der Prokrastination

Und noch ein Schreibratgeber. War das wirklich nötig?

Naja, nötig wohl nicht, aber Stephan Waldscheidt hat mit seinem selbsternannten Anti-Ratgeber tatsächlich eine erfrischende Sichtweise auf den den Beruf des Autoren etabliert.

„Schreib den verdammten Roman!“ – ein Gedanke, der vermutlich tausende Hobbyautoren plagt.

Eine Kurzrezension über ein Buch, das für Meister der Prokrastination perfekt geeignet ist.

Das Buch ist in der ersten Auflage im Uschtrin-Verlag erschienen, hat bequem an einem Tag lesbare 219 Seiten und ist versandkostenfrei bei Amazon erhältlich: Schreib den verd… Roman!: Die simple Kunst, einen Bestseller zu verfassen. Ein Anti-Ratgeber*

Das Nichtraucher-Hörbuch für Anfänger (Buchtipp)

Auch ein Hörbuch ist ein Buch und da wir in Zukunft auch Buchrezensionen machen wollen, fangen wir einfach mal mit diesem witzigen Exemplar an: Das Nichtraucher-Hörbuch für Anfänger von Svantje Lund

Innerhalb von knapp 70m bekommt der noch rauchende Zuhörer ordentlich „aufs Maul“.

Ziel des Hörbuchs ist laut Autorin Svantje Lund die erfolgreiche Aufgabe des ungesunden Lasters durch das Bewusstmachen der Absurdität dieses beliebten „Hobbies“.

Weiterlesen